Mitglied in der Deutschen Burgenvereinigung

Veröffentlicht in: Vereinsgeschichte | 0

Im November 2018 sind wir als korporatives Mitglied in der Deutschen Burgenvereinigung (DBV) aufgenommen worden. Damit erhalten wir die Publikationen der DBV (Mitgliedermagazin, Zeitschrift »Burgen und Schlösser«, Praxisratgeber) und können die burgenkundliche Bibliothek im Europäischen Burgeninstitut in Braubach nutzen. 

Porträtgemälde erworben: Helena Hörwarth

Veröffentlicht in: Hohenburg, Verein, Vereinsgeschichte | 0

Dank der finanziellen Unterstützung zweier Sponsoren konnte der Burgverein Anfang Mai zwei Porträtgemälde erwerben, die ihm Anfang des Jahres angeboten worden waren. Die Porträts zeigen Hanns Hörwarth und vermutlich seine Ehefrau Helena, geborene Schellenberger. Nach den bekannten historischen Darstellungen war Helena … Weiter

Graf Pilati (t) drittes Ehrenmitglied

Veröffentlicht in: Verein | 0

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung 2016 ernannte die Versammlung auf Vorschlag des Vorstands das Mitglied Johann-Friedrich Graf Pilati von Thassul zu Daxberg (1937-2006) als Zeichen der Anerkennung seines herausragenden Engagements im Verein zum Ehrenmitglied. Graf Pilati ist damit das dritte Ehrenmitglied des Burgvereins nach … Weiter

Findbuch zu Archivalien im Staatsarchiv

Veröffentlicht in: Präsenzbibliothek | 0

Die im Juli 2013 in der Gemeindebücherei eingerichtete Präsenzbibliothek des Fördervereins Burgruine Hohenburg wächst weiter: Jüngster Neuzugang ist das „Findbuch zu den Archivalien der Hofmark Hohenburg im Staatsarchiv München“, eine vom Staatsarchiv erworbene und in Eigenregie hergestellte Kopie des dortigen Repertoriumsbands … Weiter